GOLF IN BERLIN UND BRANDENBURG

„Golf in Berlin und Brandenburg“ – das Ass in dieser Region

Bis 1990 verfügte die Stadt Berlin mit dem Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee und dem Berliner Golfclub Gatow über zwei Golfplätze. Zu Beginn der 90er Jahre wurde eine Vielzahl von Golfanlagen in Brandenburg gebaut. Dabei wurden international erfahrene und namhafte Golfplatzarchitekten mit der Entwicklung dieser Golfplätze beauftragt. Seither wachsen die Mitgliederzahlen im Golfverband Berlin-Brandenburg überdurchschnittlich. Im Jahr 2018 zählt der Golfverband Berlin-Brandenburg über 23.000 Mitglieder, darüber hinaus spielen etliche Golfer auf öffentlichen Golfplätzen, ohne eine Clubzugehörigkeit zu haben. Seit 1991 erscheint die Zeitschrift „Golf in Berlin und Brandenburg“ monatlich, sie ist seit 1993 das offizielle Organ des Golfverbandes Berlin-Brandenburg e.V. und ist die einzige monatliche Golfpublikation in dieser Region. Im Jahr 2018 verfügt der Golfverband über 18 Golfanlagen, die 9- bis 36-Loch-Anlagen haben. Darüber hinaus sind in Berlin und Brandenburg eine Vielzahl von öffentlichen Golfübungsanlagen entstanden.

Die Leser finden in dieser Zeitschrift eine ausführliche Clubberichterstattung, golftechnische Hinweise für ihren eigenen Schwung, regelmäßig erscheinende Golfreiseberichte, Berichte über die Aktivitäten des Golfverbandes Berlin-Brandenburg e.V. sowie alle wichtigen Informationen über Golfturniere bis hin zu Verbandsmeisterschaften.



Golf in Berlin und Brandenburg - Ausgabe Dezember 9/2017

Ausgabe Dezember
9/2017

Lesen

Golf in Berlin und Brandenburg - Ausgabe Juli 5/2017

Ausgabe Juli
5/2017

Lesen

Golf in Berlin und Brandenburg - Ausgabe März 1/2017

Ausgabe März
1/2017

Lesen